Auf in das Abenteuer Australien!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/sandra.australien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Allen einen schoenen Muttertag

Hallo alle im kalten Deutschland ;o)

So da bin ich schon wieder...

Die Woche war wie jede andere, bis auch, dass ich mich mal wieder von einer guten neu gewonnenen Freundin verabschieden musste. Anne ist am Samstag wieder zurueck geflogen udn Mittwoch war der letzte Mittwoch den wir uns in den Shops treffen konnten. Da sassen wir also wieder zusammen auf unserer Bank und haben geredet, geredet und geredet. Es ist echt schade, dass sie schon wieder weg ist, da bin ich dann wieder alleine hier... aber auch nur noch fuer 2 WOCHEN! Am Mittwoch wartete dann auch noch eine grosse Ueberraschung auf mich, die mir seitdem ordentlich Bauchschmerzen bereitet. Ich habe eine Zusage aus Delft! Problem ist nur ich muss mich sehr bald entscheiden und dass heisst, bevor ich Nachricht von den Deutschen Unis bekomme. Also bin ich seither damit beschaeftigt Leute zu kontaktieren, um so viele Informationen wie moeglich ueber Delft und Bremen zu sammeln, die dann schlussendlich meine Entscheidung staerken sollen. Tja, bisher bin ich aber noch nicht sehr weit mit meiner Entscheidungsfindung. Dadurch war ich dann auch einen Grossteil meines freien Freitags damit beschaeftigt Berichte und Homepages zu lesen. Abends war die Grosse mit ihren Freunden im Kino und wir Restlichen haben uns zu Hause Avatar angeschaut, auch ganz nett.

Sonntag war ja Muttertag, dafuer haben die Klenen und ich am Samstag extra eine schoene Himbeertorte gebacken, und die Kids hatten der Ma in der Schule war gebastelt, also wurde morgens erstmal „gefeiert“. Dann ging der Tag etwas langsam los und als um 11 immernoch keiner richtig fertig war hab ich mich kurz alleine auf nen paziergang gemacht. Gegen 12 sind wir dann aber doch endlich los, zuerst in den Rainforest zum Natural Arch, wo ein rundweg um einen Wasserfall mit Cave fuehrt. Der Weg war nicht sonderlich lang, aber sehr schoen und so konnten auch die Kids gut mithalten. Dann sind wir weiter nach Burleigh, ein Badeort mit einem kleinen Berg am Meer. Den haben wir dann auch nach einer kleinen Staerkung mit Fish`n Chips umrundet und auf dem Rueckweg sind Tascharna und ich drueber und der Rest wieder drum herum. Aber diese Natur um einen herum auf dem Weg war soooo athemberaubend!!! Wunderschoenes klares Meer, Palmenbaeume um einen herum, ein steiler bewachsener Hang zu der anderen Seite... ich habe mich sooooo geaergert, dass meine Baterien alle waren, ihr muesst unbedingt mal im Internet nach Bildern schauen; So sieht das Paradies aus! Als es dann schon etwas spaeter wurde wollten die Kids aber unbedingt nooch ins Meer, und da haben Tania und ich dann den Surfern zugeschaut ;o) Nach so einem ereignesreichen Tag ging es dann wieder frueh ins Bett fuer alle. Ich hoffe ihr hattet auch alle einen schoenen Muttertag.

Ganz liebe Gruesse und Kuesse

Sandra

11.5.10 01:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung